Wirtschaftsstandort Weil am Rhein

Weil am Rhein, eine zukunftsorientierte Stadt

Die Grenzstadt Weil am Rhein steht in ihrer vollen Blüte und bietet somit ein perfektes Fundament für Innovation und Entwicklung. Die fantastische Lage direkt am Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz verspricht einen kulturellen Austausch von verschiedenen Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen.

Lage am Dreiländereck

Gelegen in der Schwarzwaldregion mit wundeschönen Wanderpfaden und idyllischen Plätzen bietet Weil am Rhein nicht nur herrliche Landschaften, auch wirtschaftlich punktet die Stadt vielen enormem Entwicklungspotenzial. Mit der Nachbarstadt Lörrach bildet Weil am Rhein ein Oberzentrum, somit Regionalenmittelpunkt von Kultur und Wirtschaft. Zudem ist die 30.000 Einwohnerstadt inmitten der beiden wirtschaftsstarken Städten Basel und Freiburg. Optimale Voraussetzungen um internationale Kontakte zu knüpfen.

Dynamisches Basel

Die schweizerische Stadt Basel, welche direkt an Weil am Rhein grenzt, zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen der Schweiz. Mit Niederlassungen von vielen Namenhaften Firmen ist Basel eine gute Anlaufstelle um Investoren und Partner zu finden. Zudem verfügt die Stadt durch globale Unternehmen ein weites internationales Netzwerk, welches nützlich sein kann um weltweit durchzustarten.

Leistungsstarkes Freiburg

Freiburg im Breisgau glänzt mit einer leistungsfähigen Infrastruktur und ist somit ideal um Netzwerke im Inland zu knüpfen. Durch die mittelständig geprägte Wirtschaftsstruktur bietet die Stadt einen familiären Charakter. Hier profitiert man vor allem durch die zahlreichen familiengeführten Weltmarktführern, sowie Hidden Champions und dem starkem Dienstleistungssektor. Unter anderem werden in den zahlreichen Hochschulen der Region fabelhafte Nachwuchskräfte ausgebildet.

Zur Werkzeugleiste springen